Aktuelles

3000 Euro Spende für ARIC-NRW e.V. von TNT Express

(20.09.2009) Eine Spende in Höhe von 3.000 €. überreichte am 27.03.09 in der Troisdorfer Unternehmenszentrale des Expressdienstleisters TNT Express dessen Vorsitzender der Geschäftsführung Thomas Kraus an Hartmut Reiners vom Anti-Rassismus Informations-Centrum aus Duisburg. Weitere Spenden gingen an Dunkelziffer e.V., offensiv ’91 e.V. und die Initiative Helfen hilft e.V..

Mit der Zuwendung unterstützt TNT Express den Einsatz von ARIC-NRW e.V. gegen rassistische Diskriminierung in unterschiedlichen Bereichen der Gesellschaft – ein Engagement, das auch TNT Express vorantreibt. Als Teil eines global agierenden Konzerns, der in mehr als 200 Ländern der Welt aktiv ist, setzt sich TNT Express für die Vielfalt seiner Mitarbeiter ein.

ARIC-NRW e.V. wird die Spende für die bessere Ausstattung des Trainingsbereiches und die Ausrichtung des diesjährigen Tags des Dialogs in Duisburg verwenden.

Um engagierte Menschen und Initiativen wie bisher in ihrer Arbeit gegen Diskriminierung und Rassismus auf vielfältige Weise zu unterstützen, ist ARIC-NRW e.V. auf Spenden von Privatleuten und Unternehmen angewiesen.

Scheckübergabe bei TNT Express


Antidiskriminierungs- beratung bei ARIC-NRW

AD-Beratung

ARIC-NRW unterstützen

Sie möchten unser Engagement gegen Rassismus unterstützen? Das können Sie sicher und unkompliziert über das Spendenportal tun.

Spendenportal