Aktuelles

Aktionstag im FORUM wirbt für Tag des Dialogs 2011

(16.10.2011)

Mit einem Aktionstag am 22. Oktober 2011 im FORUM Duisburg machen die Veranstalter des Tag des Dialogs auf die diesjährigen Dialogtische im November aufmerksam.

Den künstlerischen Rahmen des Aktionstages im FORUM bildet die Ausstellung „Hände“ mit Portraits und Erinnerungen türkischer Einwanderer der ersten Generation. Dialogrunden mit Bürgerinnen und Bürgern vermitteln Geschichten der Einwanderung. Und die Gruppe „Trio Regenbogen“ präsentiert musikalische Klänge aus der interkulturellen Duisburger Kulturlandschaft. Die Veranstaltung beginnt um 11 Uhr und dauert bis ca. 19 Uhr.

Die Organisatoren des Aktionstages für den Tag des Dialogs sind die Bürgerstiftung Duisburg, das Anti-Rassismus Informations-Centrum NRW und das Referat für Integration der Stadt Duisburg. Mit dem Aktionstag machen die Veranstalter aufmerksam auf den Tag des Dialogs, der am 12. November 2011 zum sechsten Mal in Duisburg stattfindet. Unter dem Motto „Voneinander Lernen“ hatten sich im letzten Jahr an 40 Dialogtischen Duisburger Bürgerinnen und Bürger zum Gespräch getroffen. Der Aktionstag soll die Idee des gleichberechtigten Dialogs und Austauschs zwischen den Menschen in die Öffentlichkeit tragen. Die Veranstalter hoffen damit auf eine noch größere Beteiligung am diesjährigen Tag des Dialogs, am 12. November. Mitmachen und zum Dialog einladen kann jede Bürgerin und Bürger.


Antidiskriminierungs- beratung bei ARIC-NRW

AD-Beratung

ARIC-NRW unterstützen

Sie möchten unser Engagement gegen Rassismus unterstützen? Das können Sie sicher und unkompliziert über das Spendenportal tun.

Spendenportal