Aktuelles

Gute Beteiligung beim Tag des Dialogs 2011

(12.11.2011)

Beim diesjährigen Tag des Dialogs standen die Lebensgeschichten von Duisburger Zuwanderern im Mittelpunkt.

An über 40 Tischen kamen am Duisburger Tag des Dialogs am 12. November 2011 Menschen verschiedener Herkunft zum Dialog zusammen. Den Auftakt machte eine Gesprächsrunde in der Bürgerstiftung Duisburg, an der auch Manfred Berns, Geschäftsführer der Bürgerstiftung, Leyla Özmal, Integrationsbeauftragte der Stadt Duisburg und Hartmut Reiners vom Anti-Rassismus Informations-Centrum ARIC NRW e.V. teilnahmen.

Der Aktionstag gehört heute inzwischen zu einem festen Event in der Duisburger Veranstaltungslandschaft. Er fand in diesem Jahr bereits zum sechsten Mal in Folge statt.

Die Stadt Duisburg, die Bürgerstiftung Duisburg und ARIC-NRW als Veranstalter möchten damit die Kultur des offenen und fairen Miteinanders fördern und zu mehr Verständnis und Toleranz in der Stadtgesellschaft beitragen.


Antidiskriminierungs- beratung bei ARIC-NRW

AD-Beratung

ARIC-NRW unterstützen

Sie möchten unser Engagement gegen Rassismus unterstützen? Das können Sie sicher und unkompliziert über das Spendenportal tun.

Spendenportal