• Servicestelle für Antidiskriminierungarbeit

Im Rahmen unserer Antidiskriminierungsarbeit decken wir das Zusammenwirken institutioneller, struktureller und individueller Diskriminierung auf.

Wir machen Diskriminierungsfälle und -strukturen öffentlich, um für das Thema der rassistischen Diskriminierung zu sensibilisieren.

Wir beraten und unterstützen Menschen und Einrichtungen bei der Entwicklung von Strategien zur Überwindung von Diskriminierung und Herstellung von Chancengleichheit.

Als Integrationsagentur, Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit wirkt ARIC-NRW e.V. in den Bereichen:

 

Kontakt:

Servicestelle für Antidiskriminierungsarbeit
Anti-Rassismus Informations-Centrum, ARIC-NRW e.V.
Hochfeldstr. 42, 47053 Duisburg
Tel: +49 203 28 48 73
Fax: +49 203 93 57 466
E-Mail: servicestelle@aric-nrw.de

Aktuelle Veranstaltungen der Servicestelle

 


Als maßgebliche integrationspolitische Organisation (MKFFI-NRW) bezieht ARIC-NRW e.V. Stellung  in der Verbändeanhörung  des Integrations-Ministeriums zur Grundnovellierung des Teilhabe- und Integrationsgesetzes NRW - zum Referenten-Entwurf.


Die BiPoC Ringvorlesung "Abolitionistische Praktiken und Perspektiven - Kritische Reflexion und Handlungsansätze zur Abkehr von Strafe und Gewalt" der Universität Köln findet als Onlineveranstaltung statt und ist für alle Interessierten geöffnet


Im Mai 2021 startet das Projekt RuhrKunstUrban - Museum findet Stadt im vielfältigen Duisburg....