Gegen das Vergessen, für die Aufklärung!
Kampagne für ein Antidiskriminierungsgesetz im Jahr 2004

15 Jahre AGG - Unsere Kampagne für ein Antidiskriminierungsgesetz im Jahr 2004

15 Jahre AGG - Unsere Kampagne für ein Antidiskriminierungsgesetz im Jahr 2004

  • News

Aktuelle Nachricht

Erfolgreicher Auftakt des Veranstaltungsprogrammes "Gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Diskriminierung sowie für ein Mi

+++Pressemitteilung+++
Duisburg, 16.06.2008
Erfolgreicher Auftakt des Veranstaltungsprogrammes
„Gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Diskriminierung sowie für ein Miteinander in Duisburg“

Zum Auftakt des ARIC-NRW e.V.  Veranstaltungsprogramm „Gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Diskriminierung sowie für ein Miteinander in Duisburg“ fand am vergangenen Freitag, den 13.6.08 in der Alten Feuerwache in Duisburg Hochfeld ein Seminar zum Thema „Rechtsextremismus in NRW“ statt. Gefördert wird die Seminarreihe von der Stadt Duisburg.
Dabei wurde sowohl über Akteure und neue Strategien der rechten Szene informiert als auch über einen geeigneten Umgang mit diesem Phänomen diskutiert. Besonders bemerkenswert ist, dass die einzelnen Teilnehmer/innen aus den Bereichen Integration, Jugendhilfe und Schule auch über den Seminarrahmen hinaus eine regionale Vernetzung anstreben.
In diesem Sinne werden weitere Veranstaltungen zum Thema mit unterschiedlichen Kooperationspartnern folgen. ARIC-NRW e.V. selbst unterstützt diesen Prozess, indem am 19.09.08 eine Folgeveranstaltung zum Themenbereich Prävention bzw. Intervention gegen Rechtsextremismus folgen wird. Ebenso besteht für Schulen und Jugendeinrichtungen die Möglichkeit, kostenlos Trainings zu den Themen, Gewaltdeeskalation, Argumente gegen Stammtischparolen, Diskriminierung sowie interkulturelles Zusammenleben bei ARIC-NRW e.V. zu buchen.
Kontakt: 0203 28 48 73 , e-mail: info@aric-nrw.de, www.aric-nrw.de

V.i.S.d.P. Hartmut Reiners, ARIC-NRW e.V.

Zurück