In über 25 Jahren Bildungsarbeit gegen Rassismus und Diskriminierung haben wir bundesweit mit den unterschiedlichsten Institutionen und Initiativen zusammengearbeitet. Hier finden sie eine Auswahl von Berichten über unser Arbeit:

  • Fortbildung „Diversität leben!“ Workshop-Reihe zur Stärkung einer rassismuskritischen Haltung in der Jugendarbeit für Haupt- und nebenamtliche Fachkräfte der Jugendarbeit sowie Lehrkräfte in Kooperation mit dem KI Solingen.
    Ausschreibung

  • Workshop zur rassismuskritischen Haltung in der politischen (Bildungs-)Arbeit im Rahmen der Tagung: „Rassismus? …hier doch nicht?!“ der Mobilen Beratungsteams im Rheinland (20.09.2019)
    Ankündigung

  • Fachtagung „Rassismuskritische Perspektiven in der pädagogischen und Sozialen Arbeit“ in Kooperation mit der AWO Dortmund, Respektbüro Dortmund, Planerladen Dortmund, Kommunales Integrationszentrum Dortmund (20.11.2018)
    Bericht auf nordstadtblogger.de

  • Fachtagung "Den Blick schärfen..." - Strukturelle Diskriminierung und Rassismus in Institutionen und Alltag der Sozialen Arbeit. Bestandsaufnahme und Handlungsperspektiven" (1.03.-03.03.2018)
    Kooperation mit dem Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften der Hochschule Düsseldorf (HSD), Dr. Katja Neuhoff, Antidiskriminierungsbeauftragte der HSD, dem Paritätischen Wohlfahrtsverband, Landesverband NRW, der AWO Kreisverband Düsseldorf, ARIC NRW e.V., Sabra – Antidiskriminierungsstelle der jüdischen Gemeinde Düsseldorf sowie der Landesweiten Koordinierungsstelle Kommunaler Integrationszentren
    Bericht auf der Seite der HS Düsseldorf

  • Artikel in der Studierendenzeitschrift UNICUM über ein Training für studentische Flüchlingshelfer in Dortmund
    Gemeinsam gegen Rassismus und Diskriminierung

  • Interview zum Umgang mit Alltagsrassismus im Beiheft 7/2017 der UNICUM
    Interview

  • Artikel vom 19.01.2017 auf der Westen.de über ein Training in Bottrop:
    Vorurteilen Paroli bieten

  • Von Herbst 2016 bis Frühjahr 2017  führten wir die Train-the-Trainer-Fortbildung„Rassismus und Stammtischparolen gegen Geflüchtete entgegentreten“ durch.
    Ausschreibung

  • Pressemitteilung: Reger Austausch beim Fachtag 'Diskriminierung - kein Thema für unsere Beratung' am 29.06.2016
    Dokumentation des Fachtags

  • Ein Interview mit der Trainerin Irma Lababidi über das Seminar "Stammtischparolen gegen NeuzuwanderInnen entgegentreten"
    Stammtischparolen gegen NeuzuwanderInnen entgegentreten-Ein Interview mit der Trainerin Irma Lababidi

  • Projekt WiKi: Willkommenskultur in der Kita (2014-2016) -Fortbildungsprogramm für Duisburger Kita-Mitarbeiter*innen
    Projektbeschreibung

  • Zusammen mit den anderen Antidiskriminierungsbüros aus NRW gestaltete ARIC-NRW e.V. das Forum Antidiskriminierung beim Tag des Paritätischen am 27.11.15 in Wuppertal.
    Bericht in der Mitgliederzeitschrift des Paritätischen

  • Im Jahr 2013 führten wir eine Qualifizierungsreihe zu Grundlagen und Methoden der
    Antidiskriminierungsarbeit durch.
    Infos zum Aufbau

  • Im Jahr 2011 führten wir ein Antidiskriminierungs- und Medientraining mit dem Titel Stereotypisch Duisburg!? für Jugendliche im Rahmen des Lokalen Aktionsplans Duisburg durch.
    Eine Projektauswertung finden Sie hier

  • Im Mai 2011 beteiligten wir uns zum 10. Mal am Anti-Gewaltprojekt des Jugendzentrum Karo in Wesel.
    Bericht auf lokalkompass.de

  • Gemeinsam mit der Jüdischen Gemeinde und der BezirksschülerInnenvertretung Duisburg veranstaltete ARIC am 27.08.08 eine Schülertalkshow zum Thema "Chancengleicheit in der Schule?!"Artikel in der NRZ vom 28.08.08

Trainingsanfrage

Was ist die Summe aus 6 und 4?